Zum Hauptinhalt wechseln
grüner recycling logo
Aus recyceltem Plastik | Extra leicht | 30 Tage Geld-zurück-Garantie
Frühlings-SALE spare 50€ auf alles bis 26.04.*
NUR NOCH:

Eine aufregende Reise – wie wir mit chinesischen Partnern unsere nachhaltige Vision umsetzten

Eine aufregende Reise – wie wir mit chinesischen Partnern unsere nachhaltige Vision umsetzten

Als Gründer von Burner Helmet ist mir die Bedeutung von Nachhaltigkeit und Umweltschutz stets eine Herzensangelegenheit. Deshalb möchte ich euch gerne von unserer aufregenden Reise erzählen, wie wir in Zusammenarbeit mit unseren chinesischen Partnern aktiv gegen die Plastikverschmutzung in den Ozeanen vorgehen und gleichzeitig das Bewusstsein für dieses Problem schärfen.

Es ist allgemein bekannt, dass rund 53% des Plastikmülls in den Ozeanen aus China und Indonesien stammen. Wir haben beschlossen, genau hier anzusetzen. Gemeinsam mit unseren chinesischen Partnern treiben wir Recycling und umweltfreundliche Produktion voran. Dies ermöglicht es uns nicht nur, qualitativ hochwertige Fahrradhelme herzustellen, sondern auch einen Beitrag zur Lösung eines globalen Problems zu leisten.

Mein persönlicher Hintergrund spielt dabei eine entscheidende Rolle. Mein Studium in China hat mir nicht nur ein tiefes Verständnis für die chinesische Kultur und Geschäftspraktiken vermittelt, sondern auch wertvolle Kontakte in der Region ermöglicht. Dies war entscheidend, als es darum ging, unsere Vision von nachhaltigen Fahrradhelmen in die Tat umzusetzen.

Die Suche nach einem Hersteller in Europa, der unsere Vision teilte, gestaltete sich zu Beginn als schwierig. Glücklicherweise stießen wir auf Bill Wong und seine Firma, die nicht nur Erfahrung in der Produktion von Fahrradhelmen hatte, sondern uns auch die Möglichkeit bot, Materialien selbst zu beschaffen und in den Herstellungsprozess einzubringen. Das war ein wichtiger Schritt auf unserem Weg zur Nachhaltigkeit.

Bill Wong, ein erfahrener Produzent für führende Fahrradhelmhersteller wie POC, wurde zu einem unverzichtbaren Partner. Seine Expertise und sein Netzwerk in der Branche halfen uns dabei, unsere Vision in die Realität umzusetzen. Die Qualität und Nachhaltigkeit unserer Fahrradhelme waren dabei immer von höchster Priorität.

Besonders stolz bin ich auf unser Engagement in Indonesien. Mit jedem verkauften Helm entfernen wir aktiv schädliches Plastik aus dem Meer. Es ist unsere Art, etwas zurückzugeben und aktiv zum Umweltschutz beizutragen.

Unsere Initiative, in China und Indonesien Recycling und Umweltbewusstsein voranzutreiben, ist für mich persönlich eine Herzensangelegenheit. Ich glaube fest daran, dass Unternehmen eine bedeutende Rolle beim Schutz unseres Planeten spielen können. Unsere Mission bei Burner Helmet ist es, eine inspirierende Vorreiterrolle zu übernehmen und andere dazu zu ermutigen, sich dem Kampf gegen die Umweltverschmutzung anzuschließen. Zusammen können wir die Welt zu einem nachhaltigeren Ort machen.

Vielen Dank, dass ihr diese Reise mit uns geht, und ich hoffe, dass ihr ebenso begeistert seid wie wir, wenn es darum geht, die Umwelt zu schützen und Veränderungen zu bewirken.

Euer
Markus

PS: Auf dem Bild sieht ihr mich mit Bill, als wir uns in Frankfurt getroffen haben.  

🍪 Aber zuerst müssen wir fragen ... magst du Cookies?


Auch wir nutzen Cookies und andere Technologien, um sicherzustellen, dass unser Shop zuverlässig und sicher läuft, dir die bestmögliche Browsing-Erfahrung zu bieten und um dir relevante Inhalte und personalisierte Werbung zu zeigen. Wenn du auf „Geht klar“ klickst, bist du damit einverstanden und erlaubst uns, diese Daten an Dritte weiterzugeben, etwa unseren Marketingpartnern. Falls du dem nicht zustimmen magst, beschränken wir uns auf die wesentlichen Cookies und du musst damit leben, dass unsere Inhalte nicht auf dich zugeschnitten sind. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.
Mehr Info